Infostand am Samstag 31.1. in Traunreut

wir sammeln Unterschriften gegen die Freihandelsabkommen und informieren!

am 31.1. von 9.30 Uhr bis 12.30 auf dem Rathausplatz

Advertisements

Nächstes Treffen der Initiative am Dienstag 20.1.

Wir laden Euch ein zu unserem nächsten Treffen

am Dienstag den 20. Januar um 19.30 Uhr beim Wochinger in Traunstein

 Themen:
– der neueste Stand der Diskussion zu CETA
– Stellungnahmen der katholischen Kirche zu den Freihandelsabkommen
– Resolutionen und Beschlüsse von Gemeinden und Städten in unserer
  Region zu TTIP u. CETA
– Planung der nächsten Aktionen
– u.a.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

„NEUJAHRSANSPRACHE“

TTIP muss sterben

Harald Klimenta  30.12.2014 in Telepolis

Noch mehr Freihandel blockiert gesellschaftliche Entwicklungen

40 % der deutschen Wertschöpfung wird ins Ausland verkauft – der Wert hat sich dank EU, weltweiter Öffnung von Märkten und sinkender Transportkosten binnen 20 Jahren verdoppelt. Märkte über Landesgrenzen hinweg immer weiter zu deregulieren, hat jedoch mehrere Haken: Die Gestaltungsfreiräume von Parlamenten und Regierungen werden kleiner, weil aufgrund eines steigenden Kostendrucks die Angebotsbedingungen der Unternehmen stets verbessert werden müssen. Dies führt u. a. zur Durchsetzung sinkender Unternehmens- oder Spitzensteuern sowie schnelleren (und damit per se undemokratischeren) Genehmigungsverfahren.

weiterlesen