Treffen der Initiative stopp TTIP BGL/TS am Freitag den 25.8.17

Zu ihrem nächsten Treffen lädt die Initiative stopp TTIP BGL/TS am kommenden Freitag, den 25. August um 19.30 Uhr im Sailerkeller, Georgistüberl in Traunstein ein. Neben Informationen zum aktuellen Stand von CETA, dem Handelsabkommen zwischen EU und Kanada, wird es anhand der von der Initiative erarbeiteten Wahlprüfsteine um die Haltung der Parteien im Bundestagswahlkampf zu diesem Abkommen gehen. Auch der deutschlandweite dezentrale Aktionstag zu CETA am 9. September im Rahmen der Bundestagswahl ist Thema; anschließend wird genügend Zeit für Fragen und Diskussion sein.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Advertisements

Nächstes Treffen der Initiative stopp TTIP BGL/TS

am Dienstag, den 21.6. um 20 Uhr im Sailerkeller/Georgistüberl in Traunstein
Wir möchten wir euch alle dazu einladen.
Aufgrund der Dringlichkeit von CETA (steht bald zur Abstimmung an!! September) haben wir uns mit zahlreichen zivilgesellschaftlichen Organisationen in den Landkreisen BGL/TS zusammengeschlossen, um am 15.7. in Traunstein eine Demonstration gegen CETA und zum Auftakt des Volksbegehrens  zu organisieren.  Dazu sind zahlreiche Infostände zum Unterschriftensammeln am 16.7. geplant. www.bayern-stoppt-ceta.org/bgl-ts  
– Wer gerne mitmachen möchte  – wir können jede Hand brauchen – 
Auf der Tagesordnung steht weiterhin der neueste Stand von CETA. Die wesentlichen Kritikpunkte werden erörtert.  Das CETA Abkommen (EU-Kanada) steht kurz vor der Ratifizierung und wie der Abstimmungsmodus sein soll, darüber streiten sich die EU-Kommission und die EU-Länder. Es ist ein Skandal, wie die EU-Kommission sich verhält. Sie möchte, dass die einzelnen Länderparlamente nicht gefragt werden. Dieses Abkommen greift tief in die Belange der Länder ein und in dieser Regelungstiefe wurde noch nie ein Handelsabkommen gemacht, auch wenn Deutschland bereits 130 andere Handelsabkommen hat

Nächstes Treffen der Initiative 19.2.16

Wir treffen uns  am Freitag den 19.2.

um 20 Uhr im Sailerkeller in Traunstein

das CETA Abkommen (EU-Kanada), steht ja bereits auf der Tagesordnung des EU-Ministerrates und zwar schon Anfang Mai, allerdings mit dem Zusatz “possibly” und die sog. vorläufige Anwendung (auch ohne EU-Parlament!!) droht möglicherweise!

Tagesordnung:

1. kurze Einführung “Wie geht es jetzt mit CETA weiter” und die sog. “vorläufige Anwendung”

2. Planung der nächsten Aktivitäten

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Nächstes Treffen der Initiative am Donnerstag den 25.6.

am Donnerstag den 25.6. um 19.30 Uhr

im Wochinger Brauhaus in Traunstein

– Vortrag  „Freihandelsabkommen CETA und TTIP –  Europa- u. Verfassungsrechtliche   Fragestellungen“,   Rechtsanwalt Oliver Winkler

– Diskussion

– Aktion  „Stoppen Sie CETA, TTIP und TISA – Schreiben Sie ihren Abgeordneten“

– Weiteres

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Nächstes Treffen der Initiative am Dienstag den 26.5.

Wir laden Euch zu unserem nächsten Treffen ein

am Dienstag, den 26. Mai um 19.30 Uhr im Wochinger Bräu in Traunstein

Themen:
– Beitrag zu einem aktuellen Thema
– Diskussion
– Vorbereitung der Fahrt zur GROßDEMO ” TTIP stoppen – Klima retten – 
    Armut bekämpfen” am 4.6. in München anlässlich des G7 Gipfels in Elmau
– es können Flyer zum Verteilen mitgenommen werden
– Planung des nächsten Infostandes und weitere Aktivitäten
Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Nächstes Treffen der Initiative am 26.3.

Wir laden Euch zu unserem nächsten Treffen ein 

am Donnerstag, den 26.3. um 19.30 im Wochinger Brauhaus in Traunstein

 Themen sind:

– Kurzvortrag „TTIP – Wachstum und Arbeitsplätze?“mit Diskussion
– überregionale Demo in München am 18.4. (es können Flyer
  mitgenommen werden)
– Vorbereitung der Infostände am 11.4. und 18.4.
– Sonstiges

Alle Interessierten sind willkommen!

Nächstes Treffen der Initiative am Aschermittwoch 18.2.

Wir laden Euch zu unserem nächsten Treffen ein

am Aschermittwoch, den 18. Februar um 19.30 Uhr im Wochinger Bräu in Traunstein

Themen:
– Auswirkungen der Freihandelsabkommen auf den Mittelstand
– Vorbereitung der Veranstaltung am 6.3. mit M.Noichl und F.Glunk
es können Flyer zum Verteilen mitgenommen werden
– Planung der nächsten Infostände und Aktivitäten
– Diskussion
Alle Interessierten sind herzlich willkommen!