Infostand in Traunstein am Freitag 12.5.17 am Stadtplatz am Lindlbrunnen 10-16 Uhr

Kommen Sie an unserem Infostand vorbei!

Wenn wir  CETA verhindern wollen, müssen  SPD, die Grünen und die Linken im Bundestag und im Bundesrat gegen CETA stimmen!

Unsere Aktion richtet sich an die Parteivorstände.

Postkarten u. Briefmarken sind vorbereitet und liegen am Infotisch bereit.

Sie können auch von zu Hause aus inhaltsähnliche Briefe zur Bundestagswahl an die Parteien SPD, DIE LINKE und B 90/DIE GRÜNEN ausdrucken und abschicken. Info_und_Briefe

– Wir sollten CETA verhindern

                        damit Demokratie und Rechtsstaat erhalten bleiben –

Infostand in Traunstein am Sonntag, 23.4.17 am Stadtplatz 10-16 Uhr beim neuen Brunnen

Kommen Sie an unserem Infostand vorbei!

Wir sind am Stadtplatz beim neuen Brunnen

Wenn wir  CETA verhindern wollen, müssen  SPD, die Grünen und die Linken im Bundestag und im Bundesrat dagegen stimmen!

Unsere Aktion richtet sich an die Parteivorstände.

Postkarten sind vorbereitet und liegen am Infotisch bereit.

– Wir sollten CETA verhindern

                        damit Demokratie und Rechtsstaat erhalten bleiben –

29.4.17 Kommunenkonferenz

Einladung

Kommunen und Freihandel – Für bürgernahe Daseinsvorsorge und gerechten Welthandel

Samstag, 29. April 2017, Beginn 11 Uhr

Caritas-Pirckheimer-Haus

Königstraße 64, 90402 Nürnberg

www. kommunenkonferenz.de

Warum es für Kommunen wichtig ist, sich gegen CETA und weitere sogenannte
Freihandelsabkommen zu engagieren ……  weiterlesen  Kommunen und CETA

Die Konferenz wird von Attac, BUND, KAB, mehr Demokratie, DGB-Mittelfranken, Ver.di, Südwind Institut, Mission EineWelt in Kooperation mit der Petra Kelly Stiftung ausgerichtet

15 .2. 2017 EU-Parlament stimmt für CETA – Demonstration in Straßburg

Bei der Demonstration in Straßburg waren ca. 1.500 Teilnehmer. Sie kamen aus vielen verschiedenen europäischen Ländern, es waren viele junge Leute dabei! Es waren u.A. Menschen aus Frankreich, aus Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, Österreich und auch aus Deutschland gekommen.

Die Teilnehmer der Demonstration haben sich bei der Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses vor dem EU-Parlament auf den Boden gelegt und sind dann wieder – als zukunftweisendes Symbol! –  mit lauten und kräftigen „stopp CETA“ Rufen aufgestanden.

img_3345img_3338img_3343

 

 

 

Wir lassen uns nicht unterkriegen.

Das Abkommen muss noch durch die Parlamente aller 28 EU-Staaten! Die Initiative stopp TTIP BGL/TS war auch mit einer kleinen „Abordnung“ in Straßburg vertreten.

 weitere Fotos von Aktionen
hier ein Video